Neubauvorhaben Sprendlinger Landstraße

 

Wohnen in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung!! Neubau von Mehrfamilienhäusern.

 

 

hier als PDF-Datei downloaden

 

Sie haben Sich für eine Wohnung entschieden?

 

Dann laden Sie hier unseren Wohnungs-Bewerbungsbogen herunter

 

hier als PDF-Datei downloaden

 

Schadensmeldung?

 

hier geht´s zum Formular

 

 

 

Die größte privatwirtschaftliche Baugenossenschaft in Offenbach/M.

 

1919 schlossen sich 11 Kleingärtner der Schrebergartenanlage Odenwaldring zu einer Baugenossenschaft zusammen und trotzten der Gemeinde Offenbach ein Grundstück weitab der städtischen Bebauungsgrenze ab. Hier erschufen sie eine der beliebtesten Wohngegenden der Region. Im Laufe der Jahrzehnte kamen weitere Neubauquartiere und Einzelgebäude hinzu, so dass der Bestand auf fast 2.000 Wohnungen angewachsen ist.

 

Damit ist die Baugenossenschaft Odenwaldring eG die größte privatwirtschaftliche Baugenossenschaft in Offenbach und steht seither für zeitgemäßes, sicheres und bezahlbares Wohnen.

Seit fast 20 Jahren werden die Bestandsgebäude durch umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen, wie zum Beispiel Badezimmererweiterung, Balkonanbauten, Dämmung und moderne Systeme für Heizung und Warmwassererzeugung, den Bedürfnissen einer sich weiterentwickelnden Mieterklientel angepasst. Im Bereich der Sanierungsmaßnahmen bilden Nachhaltigkeit und Ökologie seit mehr als einem Jahrzehnt weitere Schwerpunkte unseres Handelns.

 

Was wir anbieten?

 

Für unsere Mitglieder stellen wir eine riesige Auswahl an Wohnungen bereit. Für unsere Gebäude haben wir seit Jahren ein Farbkonzept aus frischen, hellen Farben entwickelt, welches ständig weitergeführt wird. Und wenn statt einer Wohnung ein Ladenlokal oder andere gewerblich genutzte Räumlichkeiten gesucht werden, sind wir auch dafür der richtige Ansprechpartner. Gern helfen wir auch bei der Suche nach einem Stellplatz, einer Garage oder einem Carport fürs Auto.

 

Was wir weiter vorhaben?

 

In erster Linie kümmern wir uns darum, verstärkt alternative Energien einzusetzen und unsere Häuser zu dämmen. Das schont die Umwelt und die Geldbeutel unserer Mitglieder. Der Neubau im Kahlweg 5 hat beispielsweise als erster Mehrgeschosswohnungsbau in Offenbach und Umgebung eine Luftwärmepumpe auf dem Dach stehen – sonst findet man das nur in der Industrie und bei Einfamilienhäusern. Dadurch sinken die Nebenkosten um bis zu 30 bis 50 Prozent, der Kohlendioxid-Ausstoß gut um die Hälfte.

 

Darüber hinaus werden wir frei werdende Wohnungen so modernisieren, dass sie auf dem neuesten Stand sind und trotzdem zu günstigen Preisen gemietet werden können.

 

Was sonst noch für uns spricht?

 

Wir sind eine Genossenschaft. Das heißt, jedes Mitglied ist Teileigentümer des Unternehmens und als Mieter genießt es wegen des Dauernutzungsvertrages lebenslanges Wohnrecht. Als Mitglied können Sie sich durch aktive Mitarbeit in die Belange der Genossenschaft einbringen und durch die Mitgliederversammlung die Genossenschaftspolitik mitbestimmen. Wir stehen auf ganz sicheren finanziellen Füssen, auch die letzte Finanz- und Wirtschaftskrise beeinflusste uns nicht.